Türöffnung für den Rettungsdienst

Mittwoch | 03.10.2018 | 18:46 Uhr

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Schwalheim zu einem Notfall gerufen, bei dem sich eine verletzte Person in einer Wohnung eingeschlossen hatte. Da die Verletzungen eine Behandlung im Krankenhaus notwendig machten, entschied die Polizei die Wohnungstür öffnen zu lassen. Durch das Spezialwerkzeug der Feuerwehr, welches durch den Schwalheimer Feuerwehrverein beschafft wurde, konnte die Tür in wenigen Sekunden ohne Schaden geöffnet werden. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Patienten und der Einsatz für die Feuerwehr war schnell beendet.