Einsatz – Rauchentwicklung in Wohnhaus

Samstag | 20.02.2016 | 19:50 Uhr

Am Samstag Abend wurden die Wehren Schwalheim und Bad Nauheim – Kernstadt zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrparteienhaus in der Straße Am Heiligenstock alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatten die Bewohner bereits das Haus verlassen und der Grund der Rauchentwicklung stellte sich schnell als vergessenes Essen auf einem Herd heraus. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die betroffene Wohnung und öffnete die Fenster, so dass mit einem Drucklüfter die Wohnung und das Treppenhaus vom Qualm befreit werden konnten.

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet. Leider kommt es immer wieder vor, dass Essen aus Unachtsamkeit auf dem Herd vergessen wird und dies zu einem Feuerwehreinsatz führt. Für Mitbewohner ist es nicht zu unterschieden, ob es tatsächlich brennt oder die Ursache der Rauchentwicklung weniger schlimm am verbrannten Essen in einem Topf liegt.