2. Großalarm in zwei Tagen

Samstag | 03.03.2018 | 09:53 Uhr

Schon zum zweiten Mal innerhalb von 48 Stunden mussten am Samstag Vormittag alle Bad Nauheimer Stadtteilwehren und die Kernstadt alarmiert werden. Die automatische Brandmeldeanlage in einem Wohnheim in Bad Nauheim hatte einen Alarm ausgelöst. Eine Rauchentwicklung in einer Etage des Gebäudes wurde der Leitstelle bestätigt. Daraufhin wurden zahlreiche Feuerwehr- und Rettungsdiensteinheiten alarmiert.

Schon auf der Anfahrt gab es eine Rückmeldung, dass es sich nur um einen brennenden Papierkorb gehandelt hat, der vom Personal gelöscht werden konnte. Dies bestätigte kurz darauf der eingetroffene Stadtbrandinspektor. Außer dem Löschfahrzeug und der Drehleiter der Kernstadtwehr konnten alle Kräfte den Einsatz abbrechen. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt.